Blog

Beiträge von Kategorie Allgemein

Microsoft – Partner Conference in Toronto

Microsofts „Worldwide Partner Conference“, kurz WPC, findet einmal jährlich statt. Dort werden den Partnern Innovationen, neue Produkte und Strategien vorgestellt. Microsoft befindet sich momentan in einem Übergang zu einem Cloud-Anbieter. Und das nicht nur in manchen Regionen, sondern in Zukunft auch global. Für die Partnerunternehmen bedeutet das, einerseits diesen Wandel zu verstehen und andererseits sich dementsprechend anzupassen.

Dieses Jahr waren wir auf der WPC durch einen unserer Strategiepartner vertreten. Durch die Veranstaltung konnten wir wertvolle Informationen gewinnen, die wir in Zukunft auch effektiv einsetzen werden.

Welche Produkte sind präsentiert worden?

Beispielsweise Microsoft Cloud Azure. Sie zeigt mittelständischen Unternehmen Möglichkeiten auf, ihre IT-Sicherheit zu erhöhen oder von überall auf ihre Daten zugreifen zu können. Azure kann man sich als eine wachsende Sammlung von Cloud- und Datendiensten und Mobilen Medien vorstellen. Hierdurch wird der User flexibler und produktiver, nebenbei werden auch die Kosten gesenkt. Microsoft Azure Deutschland ist momentan nur als Private Preview verfügbar.

Daneben werden auch Office 365, das die bekannten Office-Produkte mit Onlineservices verbindet und Microsoft Dynamics CRM Online (eine umfassende Geschäfts- und Technologieplattform für Kundenmanagement) ab der 2. Jahreshälfte 2016 in Deutschland veröffentlicht.

Sicherheit steht an oberster Stelle

Der steigende Bedarf an Sicherheit, insbesondere in datensensiblen Wirtschaftszweigen wie Banken oder dem Öffentlichkeits-Sektor, hat Microsoft veranlasst, den Datenschutz durch das neue Angebot Azure, Office 365 und CRM Online zu verbessern. Bald wird der Konzern aufgrund dessen Microsoft Cloud Deutschland anbieten. Dann können Kunden aus den Standorten Frankfurt und Magdeburg die Dienste von Azure in Anspruch nehmen. Das Tochterunternehmen der Telekom, T-Systems, sorgt für die Sicherheit unter deutschem Recht; nur der Kunde selbst hat einen Zugriff auf seine persönlichen Daten. Zusätzlich schützt G DATA mit der sogenannten „Managed Endpoint Security“ für Windows-, Mac- und Linux-Clients, das die Firewall für Windows-PCs und Group Policy Management kombiniert. Das Angebot soll ebenfalls in der 2. Jahreshälfte 2016 verfügbar sein. Die Managed Endpoint Security ist eine cloudbasierte Security-Infrastruktur und je nach individuellem Bedarf einstellbar.

Der Computer lernt mit Machine Learning

Besonders innovativ ist Microsoft Azure Machine Learning. Ebenfalls ein Cloud Service, der auf der gleichnamigen öffentlichen Cloud Plattform Azure läuft. Deshalb kann diese Funktion mit einer großen Menge an Daten arbeiten und ist von überall auf der Welt zugänglich. Hiermit können auf Grundlage vorhandener Daten Analysen erstellt werden, die eine Voraussage zukünftiger Werte erlaubt. Sogenannte Predictive Analytics (zu Deutsch: voraussagende Analysen). Das Ziel ist es, auch „normalen“ Internet-Usern Machine Learning näher zu bringen und diese Funktion auch in künftigen Applikationen einzubinden.

Was versteht man unter Power BI?

Die sogenannte Power BI Applikation basiert auf Cloud und ist ein Analysedienst zur Datenvisualisierung. Kunden können auf diesem Weg Auswertungen erstellen ohne teure Programmierungen zu verwenden. Mit Power BI werden dem User verschiedene Tools wie zum Beispiel die SQL Server Analysis an die Hand gelegt, mit denen geschäftliche Daten analysiert, transformiert und visualisiert werden können. Diese neu gewonnenen Ergebnisse können durch Power BI anschließend mit der gesamten Organisation geteilt.

Mithilfe der Embedded Funktion können interaktive Berichte in die Power BI App eingefügt werden. Zudem werden die Daten automatisch aktualisiert, sodass alle Beteiligten auf dem neuesten Stand bleiben. Auf dem Dashboard hat der Nutzer dann einen Überblick, der auf allen Geräten zur Verfügung steht. Die App steht kostenfrei zur Verfügung.

2017 wird Microsoft wieder zur Worldwide Partner Conference einladen, und zwar in Washington D.C. Dort wird das Team der LuftEngineering GmbH selbst vor Ort sein.

 

 

Gratis Newsletter

*Pflichtfeld